Abschlussfahrt mit der 10.3 und 10.5 nach Prag

Abschlussfahrt mit der 10.3 und 10.5 nach Prag

Für insgesamt 56 Schülerinnen und Schüler und vier Lehrkräfte ging es vom 14.08. bis zum 18.08.2017 nach Prag!

Nach einer siebenstündigen Busfahrt kamen die 10.3 und die 10.5 mit Herrn Stampnik, Frau Alirezaei, Frau Bertram und Herrn Goller im Prag Plus Hostel an.
In den folgenden drei Tagen lernten wir die Stadt und die Umgebung auf vielfältige Weise kennen. Wir nahmen z.B. an einer Stadtführung teil und fuhren mit einem Schiff auf der Moldau. Aber auch im jüdischen Viertel, welches wir am Mittwoch besuchten, haben wir viel Neues gelernt und interessante Eindrücke gesammelt.

Das Highlight war die Mountain-Rafting-Tour am Donnerstag, bei der wir von der Sonne begleitet wurden. Den Abschluss unserer Fahrt bildete ein gemeinsames Abendessen im Hard Rock Cafe in Prag.

Durch das gute Wetter, die tolle Stadt sowie die Kombination aus Sightseeing, Spaß und Freizeit war es eine tolle Abschlussfahrt, welche wir den zukünftigen zehnten Klassen nur empfehlen können!

Louisa Backhaus und Antonia Lindner (10.3)