Einfach ein toller Abend! Das 4. Benefiz-Konzert der IGS überzeugt

Einfach ein toller Abend! Das 4. Benefiz-Konzert der IGS überzeugt

Am 18.01.19 fand im Forum des Campus W – mit vollem Erfolg – unser viertes Benefiz-Konzert statt.

Organisiert wurde es von Per Bartels, Josua Masser und Hannes Brunschön aus dem 10. Jahrgang.

Um 18.30 Uhr fing es mit dem ersten Auftritt der 6.1 an, die uns die gut geprobten Stücke “March Across the Seas” und “Indigo Rock” präsentierten. Inga Bartels (Jahrgang 13) sang, in Begleitung von Herr Weiland am Klavier zwei Songs. Ein besonderes Highlight war ein Lied auf Schwedisch.

Dieses Jahr hatten wir auch das erste Lehrer-Duo auf der Bühne: Herr Weiland und Frau Zimmermann traten mit dem ” Train Song” auf. Die 7.1 hat, auf respektablen Niveau, unterschiedliche Songs dargeboten. Hervorzuheben war hierbei die Leistung von Ole Lennart Wende am Schlagzeug, der dieses erst seit 2 Wochen spielte. Dieser Erfolg trug deutlich auch die Handschrift von Herrn Kleine-Borgmann.

In der Pause gab es auch ein reich bestücktes Buffet, an welchem Mütter leckere Kleinigkeiten verkauften.

Nach der Pause spielte die 10.1 mit ihrem neuen Musiklehrer Herr Goldbeck Stücke wie “Viva la vida” und “Rolling in the deep”, die mit Klavier, Akkordeon, Schlagzeug und Bass begleitet wurden. So wie jedes Jahr kam auch ein Gesangsauftritt begleitet auf Gitarre von Tim Kneemeyer und seinem Freund Olli, welcher sehr gut beim Publikum ankam. Larissa Röver begleitete am Klavier Lynne Osterloh (Jahrgang 12), die etwas vorsang. Zum Abschluss des Abends trat der neu gegründete Abi- Chor auf, der mit dem Publikum zusammen im Kanon das Lied “Spring, spring, spring” sang.

Durch den Abend führten auf eindrucksvolle Weise Per, Josua und Hannes, die mit Humor für gute Stimmung sorgten.
Danke für die große Spendenbereitschaft, die diesmal dem Zusammenleben der unterschiedlichen Kulturen in der Wedemark dient und geflüchteten Menschen eine Zukunftsperspektive ermöglichen soll und zudem über den Fachbereich Musik allen Kindern, die Interesse haben, ermöglichen soll, ein Instrument zu erlernen.
Danke an alle Beteiligten! Es war einfach ein toller Abend an der IGS Wedemark!