Einhorn trifft Mülltüte! Fasching auf dem Eis 2019

Einhorn trifft Mülltüte! Fasching auf dem Eis 2019

An diesem Morgen konnten es die Schülerinnen und Schüler aus dem fünften und sechsten Jahrgang kaum erwarten in die Schule zu kommen.

Schon von Weitem konnte man die außergewöhnlichen Kostüme erkennen, die in liebevoller Sorgfalt ausgewählt und gestaltet wurden, nur um sie heute beim Eislaufen zur Schau tragen zu können.

Bereits auf dem Weg zur Eishalle war bei den Schülern die gute Stimmung zu spüren, so dass viele Autofahrer auf dem Weg erstaunt ihre Hälse reckten um die geballte Kostümpracht zu bewundern.

In der Eishalle angekommen konnten es die Schüler kaum erwarten ihre Schlittschuhe auszupacken und sich wagemutig auf das Eis zu begeben. Vom Profiflitzer bis hin zum Bandenhangler haben sich alle Schüler auf das Eis gewagt um an der großen Sause teilzunehmen. Für die richtige Stärkung sorgte das üppige und abwechslungsreiche Büffet von Frikadelle zu Obst und von Cracker zu Kuchen. Hier geht auch ein besonderer Dank an die Eltern, die die notwendige Kalorienversorgung der Kinder sichergestellt haben.

Nachdem sich alle auf Eis zurechtgefunden haben wurde die Wahl des besten Kostüms eröffnet. Dazu mussten alle Schüler, die an dem Wettbewerb teilnehmen wollten, in unzähligen Runden vor dem Publikum Schau fahren, wobei alle Schüler ihr Bestes gegeben haben. Eine aus Schülern bestehende Jury hat nach sorgfältiger Vorauswahl die drei besten Kostüme ermitteln können. Unsere Glückwünsche gehen an ein gepunktetes Einhorn, ein finsteres Skelett und eine kreative Mülltüte!!!

Am Ende der Veranstaltung wurden sogar noch alle mit strahlendem Sonnenschein belohnt, so dass sich alle glücklich und unversehrt auf den Heimweg machen konnten.