Schulsozialarbeit

Unwägbarkeiten einer zerrissenen Lebenswelt produzieren zerrissene Menschen – auch in Schule. Wo familiäre oder schulische Probleme nicht mehr lösbar erscheinen möchten wir ansetzen und den Betroffenen helfen.

Die Schulsozialarbeit an der IGS Wedemark versteht sich als ein freiwilliges Angebot sowohl für Schüler und Schülerinnen als auch für deren Eltern und Lehrkräfte, als ergänzende Dienstleistung am Standort Schule.

Neben unserem Schulsozialarbeiter Julian Bünger steht auch das Team Aktive Schule aus dem Bereich der kommunalen Sozialarbeit (ehemals GTS) für kompetente Hilfe und Beratung bereit.