Theaterstammgruppe 6.4 beim Vorentscheid des niedersächsischen Schultheatertreffens

Theaterstammgruppe 6.4 beim Vorentscheid des niedersächsischen Schultheatertreffens

Am 7.3.2018 reiste die gesamte 6.4 mit Frau Schmees und Frau Mucha nach Celle zum Vorentscheid des niedersächsischen Schultheatertreffens.

Gemeinsam mit 7 weiteren Spielgruppen aus Gymnasien, IGS en und sogar einer Kindergartengruppe stellte sich die 6.4 der Herausforderung.

Ziel ist die Teilnahme am Theaterfestival des niedersächsischen Schultheaters im Sommer in Osnabrück. Hier locken eine ganze Woche Theateraufführungen mit intensiven Nachbesprechungen, Jugendherbergsübernachtung, Workshops, Partys und vieles mehr. Dazu werden von den insgesamt 50 Teilnehmern aber nur 10 am Ende von einer Jury ausgewählt.

Jedenfalls gab die 6.4 mit „Billy Elliot – Lebe deinen Traum“ ihr Bestes. Allein die Spielidee, aber auch die Präsenz der Darsteller und ihre Spielfreude wurden von der Jury gelobt. Es gab am Ende keine Verbesserungsvorschläge aus ihren Reihen. Allerdings konnte die 6.4 in den 20 Minuten auch nur 6 von den insgesamt 16 Szenen zeigen. Als sogenannten „magic moment“ bezeichneten die Zuschauer die Szene, in der Debby Wilkenson Billy Elliot mit ihrer Zuneigung buchstäblich „auf die Pelle“ rückt.  Hier konnten Jule Hanne und Levi Scholz ihre schauspielerischen Fähigkeiten zur Freude der Zuschauer voll ausleben.

Freuen Sie sich also auf die Aufführung in der IGS, die am 28.Mai um 18.00 Uhr im Forum stattfinden wird.