Musik

An unserer IGS gibt es die Möglichkeit, in einer Bläserklasse als Anfänger ein Orchesterblasinstrument zu lernen und dabei von Anfang an im Klassenorchester zu spielen.

Eines der folgenden Blasinstrumente kann erlernt werden: Querflöte, Klarinette, Altsaxophon, Tenorsaxophon, Trompete, Posaune, Euphonium. Außerdem wurde das Angebot mittlerweile um Schlagzeug erweitert.

Die Teilnahme an der Bläserklasse ist für alle geeignet, die Anfänger auf einem dieser Instrumente sind. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, aber auch nicht hinderlich. Wichtig ist, dass das Kind selbst ein Instrument lernen möchte und dies nicht nur der Elternwunsch ist. Kinder, die bereits länger (z.B. 2 Jahre) eines dieser Instrumente spielen, sollten in der Bläserklasse möglichst ein anderes Instrument lernen, da sie sonst schnell unterfordert sind.

Schülerinnen und Schüler der Bläserklasse haben in der Woche zunächst insgesamt drei Stunden Musik im Rahmen ihres Schulunterrichts und brauchen nicht extra nach Schulschluss noch einmal in die Schule zu kommen.
Eine dieser Stunden ist der Instrumentalunterricht durch Lehrer der Musikschule Wedemark.
In drei Schulstunden haben sie Orchesterunterricht durch die Musiklehrerin/den Musiklehrer.

Bei einem Ausprobiertag zu Beginn des Schuljahres lernt jeder alle Instrumente kennen und schreibt danach seine Wünsche auf. Gemeinsam mit den Musikschullehrern wird über die Wünsche beraten und das Orchester gebildet. Alle Instrumente sollen in einem guten Verhältnis zueinander besetzt werden, damit ein ausgewogener und gemischter Klang entsteht.
Bei der Anmeldung zu unserer Schule kann man sich allgemein für die Bläserklasse anmelden, jedoch nicht für ein bestimmtes Instrument.

Wie in allen Bläserklassen entstehen monatliche Kosten.
Die Kosten für den Instrumentalunterricht der Musikschule Wedemark betragen monatlich ca. 32,00 €. Die Leihgebühr des Instruments kostet 15,- € pro Monat und einmalig 100€ Kaution. Es ist eventuell auch möglich, ein eigenes Instrument einzubringen, da die Schule bisher leider nicht über einen eigenen Instrumentenfundus verfügt. Wir empfehlen die Instrumente zu versichern, was ca. 2,50 Euro pro Monat kostet, je nach Versicherung. Monatliche Gesamtkosten für Instrumentalunterricht, Versicherung und Leihgebühr: ca. 50 €. Wie in allen anderen Schwerpunktklassen ist es das Ziel an unserer Schule, die Schwerpunktarbeit in unseren Stammgruppen bis zur 10. Klasse zu erhalten. Der Musikschulunterricht wird in der Regel nur die ersten drei Jahre erteilt.

An zwei bis drei aufeinanderfolgenden Tagen in der Woche findet der Musikunterricht in der Schule statt. In dieser Zeit bleiben die Instrumente in der Schule. An den anderen Tagen ist das Instrument zum Üben zu Hause.

Neugierig geworden? Offene Fragen? Wie klingt eigentlich eine Bläserklasse?
Wir gestalten Auftritte mit unseren jetzigen Bläserklassen bei vielen Gelegenheiten in der Schule und in der Wedemark, z.B. beim Forum, bei Weihnachtsmärkten und Seniorenfeiern.
Beim Tag der offenen Tür unserer IGS im Mai gibt es Ausprobiermöglichkeiten unter Anleitung.
Wir freuen uns über dein Interesse und Ihre Nachfrage.

Kontakt und Infos:
Fachbereichsleitung Jana-C. Buske
ed.kr1527274073amede1527274073w-sgi1527274073@eksu1527274073b.ana1527274073j1527274073