Juniorwahl 2013

Um den Schülerinnen und Schüler für die Bundestagswahlen am 22.09.2013 zu sensibilisieren, hat sich der 9. Jahrgang entschieden an den Juniorwahlen 2013 teilzunehmen. Im Rahmen des Gesellschaftslehreunterrichts lernen die Jugendlichen u.a. warum es wichtig ist seine Stimme abzugeben oder worin der Unterschied zwischen der Erst- und Zweistimme besteht. Die von den Schülerinnen und Schülern gewählten Wahlhelfer erklären ihren Klassenkameraden den genauen Ablauf und verteilen die Wahlbenachrichtigungen. Nach der Wahl am 18.09. werden die Stimmen ausgezählt und per Internet weitergeleitet. Auf einer nationalen Plattform können am Ende alle einsehen wie die Schülerinnen und Schüler in ganz Deutschland, in Niedersachsen und an der Schule gewählt haben.

Juniorwahl 2013